Aktuelles aus der Reisebranche

Pressemitteilung

30.01.2019
„Sehr Gut“ für LTA Reiseschutz im Fairness-Vergleich von FOCUS-MONEY

Die Zeitschrift FOCUS-MONEY hat untersucht, wie fair sich die Versicherungsbranche bei Schadenregulierung und Leistungsgewährung verhält. Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) erhielt in der Sparte „Reise“ das Prädikat „Sehr Gut“.

Verloren gegangenes Gepäck, krankheitsbedingter Reiseausfall oder ein Unfall mitten im Urlaub - Eine reibungslose und zuverlässige Schadenregulierung spart dem Reisenden im Ernstfall nicht nur Nerven sondern auch bares Geld. Wie fair sich die Anbieter der Versicherungsbranche dabei verhalten, hat das Kölner Beratungs- und Analyseinstitut ServiceValue in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift FOCUS-MONEY in einer aktuellen Studie analysiert und von den Kunden selbst beurteilen lassen.


LTA Reiseschutz schneidet „Sehr Gut“ ab

Veröffentlicht wurde der Bericht zur Studie in der FOCUS-MONEY-Ausgabe 05/2019. Bei der Untersuchung wurden 615 Anbieter aus 19 verschiedenen Versicherungssparten unter die Lupe genommen. Dabei war auch die Sparte „Reise“ mit Kranken-, Gepäck- und Reiseabbruch- bzw. Reiserücktritt-Versicherung. Zwischen Dezember 2018 und Januar 2019 wurden dazu knapp 59.000 Kundenstimmen eines Online-Panels ausgewertet, welche die Regulierung ihres Schadens- oder Leistungsfalles seitens des Versicherers auf einer fünfstufigen Skala zwischen „Ausgezeichnet“ und „Schlecht“ beurteilen sollten. In der Versicherungssparte „Reise“ konnte LTA mit ausgesprochen positiven Kundenurteilen überzeugen und erhielt die FOCUS-MONEY-Auszeichnung „Fairster Schadenregulierer“ mit der Auszeichnung „Sehr Gut“.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de